Virtuelle Private Netzwerke (VPN)

Ein virtuelles Privates Netzwerk (VPN) ist ein Netzwerk zum Transport privater und geschäftlicher Daten über ein öffentliches Netzwerk (z.B. Internet).

Der Vorteil gegenüber festen Daten- oder Wählverbindungen ist die kostengünstige und fast ständige Verfügbarkeit des Internets. Eine Einwahl in das Internet ist mittlerweile günstiger als ein Ortsgespräch und aufgrund der geschäftlichen Kommunikation im Regelfall vorhanden. Selbst privat steht es einem nahezu unbegrenzt zur Verfügung.

Durch die Verwendung eines VPN's wird Ihr mobiles Endgerät (z.B. Notebook oder Telearbeitsplatz) in das geschäftliche Netzwerk Ihres Betriebes eingebunden, unter Nutzung des Internets. Sämtliche Kommunikation wird verschlüsselt - ein Abhören dieser Daten ist somit für aussenstehende nicht interessant. Das mobile Endgerät verhält sich so, als ob es lokal innerhalb Ihres Betriebes direkt an die Netzwerkarchitektur angeschlossen ist.

Arbeiten Sie dort, wo es Ihnen gefällt!

Impressum | Kontakt | Datenschutz